Bild der Busflotte der Oberhavel Verkehrsgesellschaft mbH
© OVG

Fahrpläne

Bus Nr. Bus Route Fahrplan
136 S Hennigsdorf ▶ S+U Rathaus Spandau / Galenstr. als PDF herunterladen
800 S Oranienburg Bhf ▶ Bärenklau ▶ Kremmen ▶ Flatow als PDF herunterladen
801 S Oranienburg Bhf ▶ Beetz ▶ Kremmen Bhf (oder Ludwigsaue) als PDF herunterladen
802 S Oranienburg Bhf ▶ Neuendorf ▶ Löwenberg (Mark) Bhf als PDF herunterladen
803 S Oranienburg Bhf ▶ Liebenwalde ▶ Liebenthal als PDF herunterladen
804 Oranienburg, Rewestr. ▶ Gedenkstätte ▶ Malz als PDF herunterladen
805 S Oranienburg Bhf ▶ Wensickendorf ▶ Liebenwaldeals PDF herunterladen
806 Zühlsdorf Bhf ▶ S Mühlenb.-Mönchmühle ▶  S Hermsdorf als PDF herunterladen
807 Velten ▶ S Hennigsdorf Bhf als PDF herunterladen
808 Friedrich-Wolf-Str. ▶ Hennigsdorf Bhf ▶ Stolpe Süd als PDF herunterladen
809 Hennigsdorf ▶ S Hohen Neuendorf ▶ S Hermsdorf als PDF herunterladen
810 Mühlenbeck ▶ Glienicke ▶ Mühlenbeck (Ringlinie) als PDF herunterladen
811 S Hennigsdorf Bhf ▶ Bötzow, Schuleals PDF herunterladen
812 Neu Vehlefanz ▶ Vehlefanz Bhf ▶ Bötzow, Schule als PDF herunterladen
813 Schmachtenhagen, E.-Thälmann-Platz ▶ Bernöwe als PDF herunterladen
814 Kremmen Bhf. ▶ Hennigsdorf, Schulstr. als PDF herunterladen
816 Borgsdorf ▶ Velten als PDF herunterladen
821 Oranienb., Birkenallee ▶ Gedenkstätte ▶ Oranienb., Tiergarten. als PDF herunterladen
822 S Hohen Neuendorf ▶ Havelstr. als PDF herunterladen
824 S Oranienburg ▶ Velten Bhf ▶ S Hennigsdorf Bhfals PDF herunterladen
830 Gransee Bhf ▶ Buberow ▶ Löwenberg, Kirche als PDF herunterladen
831 Liebenthal ▶ Liebenwalde ▶ Löwenberg als PDF herunterladen
832 Zehdenick ▶ Falkenthal ▶ Grüneberg ▶ Löwenberg Bhf als PDF herunterladen
833 Gransee ▶  Badingen ▶ Zehdenick, Libellenweg als PDF herunterladen
834 Rauschendorf ▶ Rönnebeck ▶ Menz als PDF herunterladen
835 Grans. Bhf ◀▶ Rönneb. ◀▶ Meseb. ◀▶ Grans. Bhf (Ringlinie) als PDF herunterladen
836 Gransee Bhf ▶ Zernikow ▶ Menz ▶ Neuglobsow als PDF herunterladen
837 Gransee Bhf ▶ Wentow ▶ Ringsleben als PDF herunterladen
838 Zehdenick ▶  Mildenberg ▶  Fürstenberg(Havel) Bhf als PDF herunterladen
839 Bredereiche ▶ Fürstenberg (Havel) ▶ Neuglobsow ▶  (Menz) als PDF herunterladen
841 Gransee Bhf ▶ Seilershof ▶ Fürstenberg (Havel) Bhf als PDF herunterladen
842 Zehdenick Bhf ▶ Kurtschlag ▶ Groß Dölln als PDF herunterladen
843 Zehdenick Bhf ▶ Krewelin ▶ Liebenwalde als PDF herunterladen
845 Gransee ▶ Bergsdorf ▶ Klein Mutz ▶ Zehdenick als PDF herunterladen
846 Fürstenb. (H) Bhf ▶ Neuthymen ▶ Altthymen als PDF herunterladen
847 Fürstenberg (Havel) Bhf ▶ Zernikow ▶  Menz Schule als PDF herunterladen
848 Fürstenb. (Havel) ▶ Kleinmenow ▶ Steinförde ▶ Großmenow als PDF herunterladen
850 Zehdenick Bhf ▶ Neuhof ▶ Vogelsang als PDF herunterladen
851 Gramzow ▶ Altlüdersdorf ▶ Menz Schule als PDF herunterladen
854 Gransee ▶ Mildenberg ▶ Tornow ▶ Himmelpfort als PDF herunterladen
857 Löwenberg ▶ Groß Mutz ▶ Grieben ▶ Löwenberg (Ringlinie) als PDF herunterladen

Bitte beachten Sie vor dem Lesen der Fahrpläne unsere Hinweise und Erläuterungen.
Sie können sich die Erklärungen auch bequem als PDF-Datei herunterladen.

» allgemeine Hinweise (PDF-Datei)  
» Kalender (PDF-Datei)

Fahrplanänderungen

Fahrplanänderungen am 07.05.2021 - Vollsperrung Klappbrücke Liebenwalde

Linie 805

Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Klappbrücke in der Berliner Straße in Liebenwalde wird die Überfahrt für den Verkehr am 7. Mai 2021 ab 08:00 Uhr gesperrt. Von dieser Sperrung ist leider auch die Linie 805 der Oberhavel Verkehrsgesellschaft mbH (OVG) betroffen. Die morgendlichen Linienfahrten werden bis 08:00 Uhr abgesichert. Anschließend endet die Linie 805 Richtung Liebenwalde an der Haltestelle „Kreuzbruch, Hof 3“. Fahrgäste aus Richtung Liebenwalde werden gebeten auf die Buslinie 803 auszuweichen. Die Oberhavel Holding Besitz- und Verwaltungsgesellschaft mbH und OVG bedauern die entstehenden Unannehmlichkeiten, die aufgrund der Sperrung der Brücke entstehen.

Fahrplanänderungen ab dem 04.05.2021 - Oranienburg, Hohen Neuendorf und Gransee

Linien 800,801,802,803,804,805,821 und 824

Mit Aufhebung der Vollsperrung der Stralsunder Straße in Oranienburg wird der Linienverkehr der Oberhavel Verkehrsgesellschaft mbH (OVG) zum 04.05.2021 mit den Linien 800, 801, 802, 803, 804, 805, 821 und 824 wieder regulär zur Haltestelle „S Oranienburg“ geführt. Die genaue Verortung der Haltstellen am Bahnhofsvorplatz kann je nach Bauabschnitt variieren. Vor Ort kann sich über die Haltstellenaushänge informiert werden.

Linie 822

Auf der Linie 822 wird in Richtung „S Hohen Neuendorf“ die neu errichtete Haltestelle „Hohen Neuendorf, Karl-Marx-Straße“ in Betrieb genommen.

Linie 836

Auf der Linie 836 in Richtung „Neuglobsow“ führt die Fahrt an Schultagen um 11:35 Uhr zusätzlich über die Haltestelle „Gransee, Stadtschule“.

Erneute Änderung der Streckenführung mehrerer Buslinien der OVG in Marwitz ab dem 06.04.2021 

Aufgrund von Bauarbeiten am Kreisverkehr in Marwitz und einer neuen Betriebsphase sind weitere Anpassungen im Streckennetz der Oberhavel Verkehrsgesellschaft mbH (OVG) nötig. Ab dem 6. April 2021 Betriebsbeginn bis voraussichtlich 7. August 2021 kommt es auf den Linien 811, 812, 814 und 824 auf jeweils beiden Richtungen zu diesen Änderungen:

Linie 811
• Die Streckenführung wird verändert und über die Hedwig-Bollhagen-Straße geführt.
• Die regulären Haltestellen und die bisherigen Ersatzhaltestellen „Marwitz, Kreisverkehr“ entfallen und werden durch die Ersatzhaltestellen „Marwitz, Chausseestr.“ ersetzt.

Linien 812
• Die Streckenführung wird verändert und über die Hedwig-Bollhagen-Straße geführt.
• Die Ersatzhaltestellen „Marwitz, Chausseestr.“ werden angefahren.
• Vom 6. April 2021 bis 8. April 2021 führen alle Fahrten über Bärenklau, wodurch die Haltestellen „Karlsruh“ nicht angefahren werden können, da es eine Vollsperrung der Brücke am Autohof Vehlefanz geben wird.

Linie 814
• Die Streckenführung wird verändert und über die Hedwig-Bollhagen-Straße geführt.
• Die Ersatzhaltestellen „Marwitz, Chausseestr.“ werden angefahren.
• Die regulären Haltestellen und die bisherigen Ersatzhaltestellen „Marwitz, Kreisverkehr“ entfallen.

Linie 824
• Die Streckenführung wird verändert und über die Chausseestraße geführt.
• Die Haltestellen „Marwitz, Turnhalle“ werden nicht bedient. Die Ersatzhaltestellen „Marwitz, Chausseestr.“ werden als Ersatz angefahren.
• Die Haltestellen „Marwitz, Lindenstraße“ werden nicht angefahren. Die Ersatzhaltestellen „Wilhelmstraße“ werden als Ersatz bedient.
• Die regulären Haltestellen und die bisherigen Ersatzhaltestellen „Marwitz, Kreisverkehr“ entfallen.

Die Umsteigepunkte zwischen den Linien sind die Ersatzhaltestellen „Chausseestr.“. Die Anschlussbeziehungen zwischen den Buslinien können nicht grundsätzlich sichergestellt werden, da es zu einem hohen Verkehrsaufkommen durch die Bauarbeiten kommen kann.  

Alle Fahrpläne sind gleich aufgebaut:

Bild der Haltestelle Kitzbühler Straße
© OVG

Zuerst sehen Sie die wichtigsten Angaben zur jeweiligen Linie: Das Symbol für das jeweilige Verkehrsmittel und dazu die Liniennummer, dahinter Anfangs- und Endpunkt der Linie. Hier wird ersichtlich, für welche Fahrtrichtung der Fahrplan gilt. Zusätzlich wird in der nächsten Zeile das betreffende Verkehrsunternehmen genannt. Bei den meisten Fahrplänen ist die Linie mit einer "Perlschnur" dargestellt. Sie zeigt alle Haltestellen mit den dort vorhandenen Umsteigemöglichkeiten. Haltestellen werden entweder in beiden Richtungen bedient oder in eine Richtung, die mit einem Pfeil gekennzeichnet ist. 

Als nächstes erfahren Sie, für welche Verkehrstage die Fahrplantabelle gilt. Die verschiedenen Verkehrstage werden nacheinander unter einer Richtung zusammengefaßt. Bei den Verkehrshinweisen handelt es sich um besondere Regelungen, Einschränkungen usw.. Für die mit einer Ziffer gekennzeichneten Hinweise gibt es auf der Seite "Erklärung der Verkehrshinweise" die dazugehörigen Erklärungen, die Buchstaben werden am unteren Ende der Tabelle erklärt.

Die Liste der Haltestellen entspricht dem Linienverlauf. Die Spalten der Fahrzeiten stellen - von oben nach unten gelesen - den zeitlichen Verlauf jeder einzelnen Fahrt dar. Von links nach rechts gelesen geben die Fahrzeiten das Verkehrsangebot über den Tag hindurch wieder: Es ist entweder jede einzelne Fahrt aufgeführt oder in bestimmten Zeiträumen sind regelmäßige Fahrtakte angegeben.

Im allgemeinen gelten folgende Fahrplaninformationen:
24. und 31. Dezember wie Samstag; Feiertag immer wie Sonntag