Bild der Busflotte der Oberhavel Verkehrsgesellschaft mbH
© OVG

Fahrpläne

Bus Nr. Bus Route Fahrplan
136 S Hennigsdorf ▶ S+U Rathaus Spandau / Galenstr. als PDF herunterladen
800 S Oranienburg Bhf ▶ Bärenklau ▶ Kremmen ▶ Flatow  als PDF herunterladen
801 S Oranienburg Bhf ▶ Beetz ▶ Kremmen Bhf (oder Ludwigsaue) als PDF herunterladen
802 S Oranienburg Bhf ▶ Neuendorf ▶ Löwenberg (Mark) Bhf als PDF herunterladen
803 S Oranienburg Bhf ▶ Liebenwalde ▶ Liebenthal als PDF herunterladen
804 Oranienburg, Rewestr. ▶ Gedenkstätte ▶ Malz
als PDF herunterladen
805 S Oranienburg Bhf ▶ Wensickendorf ▶ Liebenwalde
als PDF herunterladen
806 Zühlsdorf Bhf ▶ S Mühlenb.-Mönchmühle ▶  Schönfließ/Schildow ▶ S Hermsdorfals PDF herunterladen
807 Velten ▶ S Hennigsdorf Bhfals PDF herunterladen
808 Friedrich-Wolf-Str. ▶ Hennigsdorf Bhf ▶ Stolpe Süd
als PDF herunterladen
809 Hennigsdorf ▶ S Hohen Neuendorf ▶ S Hermsdorf
als PDF herunterladen
810 Mühlenbeck ▶ Schönfließ/Schildow ▶ Glienicke, Paul-Singer-Str. als PDF herunterladen
811 S Hennigsdorf Bhf ▶ Bötzow, Schule als PDF herunterladen
812 Neu Vehlefanz ▶ Vehlefanz Bhf ▶ Bötzow, Schule
als PDF herunterladen
813 Schmachtenhagen, E.-Thälmann-Platz ▶ Bernöwe als PDF herunterladen
814 Kremmen Bhf. ▶ Hennigsdorf, Schulstr. als PDF herunterladen
816 Borgsdorf ▶ Velten als PDF herunterladen
821 Oranienb., Birkenallee ▶ Gedenkstätte ▶ Oranienb., Tiergarten. als PDF herunterladen
822 S Hohen Neuendorf ▶ Havelstr. ▶ Birkenwerder
als PDF herunterladen
824 S Oranienburg ▶ Velten Bhf ▶ S Hennigsdorf Bhf
als PDF herunterladen
824 S Oranienburg ▶ Velten Bhf ▶ S Hennigsdorf Bhf - SILVESTERLINIE 2022
als PDF herunterladen
830 Gransee Bhf ▶ Buberow ▶ Löwenberg, Kirche als PDF herunterladen
831 Liebenthal ▶ Liebenwalde ▶ Löwenberg als PDF herunterladen
832 Zehdenick ▶ Falkenthal ▶ Grüneberg ▶ Löwenberg Bhf als PDF herunterladen
833 Gransee ▶  Badingen ▶ Zehdenick, Libellenweg als PDF herunterladen
834 Rauschendorf ▶ Rönnebeck ▶ Menz als PDF herunterladen
835 Grans. Bhf ◀▶ Rönneb. ◀▶ Meseb. ◀▶ Grans. Bhf (Ringlinie) als PDF herunterladen
836 Gransee Bhf ▶ Zernikow ▶ Menz ▶ Neuglobsow
als PDF herunterladen
837 Gransee Bhf ▶ Wentow ▶ Ringsleben als PDF herunterladen
838 Zehdenick ▶  Mildenberg ▶  Fürstenberg(Havel) Bhf
als PDF herunterladen
839 Bredereiche ▶ Fürstenberg (Havel) ▶ Neuglobsow ▶  (Menz) als PDF herunterladen
841 Gransee Bhf ▶ Seilershof ▶ Fürstenberg (Havel) Bhf als PDF herunterladen
842 Zehdenick Bhf ▶ Kurtschlag ▶ Groß Dölln als PDF herunterladen
843 Zehdenick Bhf ▶ Krewelin ▶ Liebenwalde als PDF herunterladen
845 Gransee ▶ Bergsdorf ▶ Klein Mutz ▶ Zehdenick als PDF herunterladen
846 Fürstenb. (H) Bhf ▶ Neuthymen ▶ Altthymen als PDF herunterladen
847 Fürstenberg (Havel) Bhf ▶ Zernikow ▶  Menz Schule
als PDF herunterladen
848 Fürstenb. (Havel) ▶ Kleinmenow ▶ Steinförde ▶ Großmenow als PDF herunterladen
850 Zehdenick Bhf ▶ Neuhof ▶ Vogelsang als PDF herunterladen
851 Gramzow ▶ Altlüdersdorf ▶ Menz Schule als PDF herunterladen
854 Gransee ▶ Mildenberg ▶ Tornow ▶ Himmelpfort als PDF herunterladen
857 Löwenberg ▶ Groß Mutz ▶ Grieben ▶ Löwenberg (Ringlinie) als PDF herunterladen

Bitte beachten Sie vor dem Lesen der Fahrpläne unsere Hinweise und Erläuterungen.
Sie können sich die Erklärungen auch bequem als PDF-Datei herunterladen.

» allgemeine Hinweise (PDF-Datei)  
» Kalender (PDF-Datei)

Fahrplanänderungen

Fahrplanänderungen ab dem 07.11.2022

OVG-Fahrplanänderungen nach den Herbstferien
An diesem Wochenende können Familien das schöne Wetter noch einmal für einen Ausflug in den Ziegeleipark Mildenberg nutzen. Hin geht es bequem mit der Regionalbahn der Linie RE5 bis Gransee und dann mit der OVG-Linie 854 bis vors Parktor. Mit den Herbstferien endet dann die diesjährige Saison im Ziegeleipark und stellt die Saisonlinie ihren Betrieb bis 2023 ein. Dies ist nur eine der OVG-Fahrplanänderungen ab kommenden Montag, den 7. November 2022.

Baustellen beendet
Grund zur Freude haben Fahrgäste der OVG-Linien 821 und 836: Die Baustelle in der Straße am Bahnhof in Sachsenhausen ist ab 7. November wieder für den ÖPNV passierbar, während der Autoverkehr noch bis Dezember auf die Freigabe der Straße warten muss. Freie Fahrt für alle heißt es in Rauschendorf, wo die Baumaßnahme komplett beendet ist.

Anpassungen an Schultagen
Um Anschlüsse an die Regionalbahn sicherzustellen, verschieben sich die Abfahrtzeiten der OVG-Linie 801 am frühen Nachmittag um fünf oder zehn Minuten ab der Haltestelle Kremmen, Bahnhof sowie nach Wall und zurück nach Beetz sowie von Beetz, Schule und von Sommersfeld, Bahnhof. Auf der OVG-Linie 806 werden morgens an Schultagen drei Fahrten vorgezogen: Der Bus fährt jetzt bereits um 6:40 Uhr und 6:58 Uhr ab S-Bahnhof Hermsdorf, die Fahrt um 7:16 Uhr ab Schildow fährt nun um 7:05 ab Mühlenbeck, Schule. Der Zubringer zur Linie 806 ab Haltestelle Glienicke, Paul-Singer-Straße ist weiterhin als Rundkurs separat unterwegs, die Fahrt in der Nacht von Sonntag zu Montag um 0:10 entfällt.
Außerdem gibt es Anpassungen der Fahrtzeiten, damit die Schülerinnen und Schüler pünktlich zu Unterrichtsbeginn das Puschkin-Gymnasium und die Regine-Hildebrandt-Gesamtschule erreichen: Morgens startet die OVG-Linie 809 fünf Minuten früher um 6:02 ab Alsdorfer Straße und um 7:09 ab S-Bahnhof Hermsdorf sowie nachmittags wenige Minuten später um 12:51 Uhr ab Alsdorfer Straße und 13:53 ab S-Bahnhof Hermsdorf. Ebenso beginnt die OVG-Linie 822 morgens fünf Minuten früher um 7:13 Uhr an der Endhaltestelle Hohen Neuendorf, Havelstraße ihre Fahrt und um 6:24 Uhr an der Endhaltestelle Birkenwerde, Zum Waldfriedhof.
Fünf Minuten früher fährt auch die OVG-Linie 810 morgens um 6:52 Uhr ab Paul-Singer-Straße und um 6:55 Uhr ab Sportplatzweg in Glienicke. Die OVG-Linie 816 fährt nun an Schultagen mehrmals täglich auch die Haltestellen Hedwigpromenade und Carolinenstraße in Velten an. Damit vereinfacht sich der Schulweg.

Geänderte Rufbus-Fahrten
Die Rufbus-Fahrt um 18:40 Uhr der OVG-Linie 830 ab Gransee mit Rückfahrt um 19.37 Uhr ab Löwenberg kann nun auch an Schultagen bestellt werden. Die Rufbus-Fahrten der OVG-Linie 838 ab Zehdenick um 18:58 Uhr und 20:58 Uhr führen jetzt bis Blumenow. Die Rückfahrten starten drei Minuten später um 19:40 Uhr und 21:40 Uhr.

Fahrplanänderungen der Linien 811 und 814 ab dem 08.08.2022

Nachdem die Bauarbeiten in der Dorfstraße abgeschlossen sind, fahren die OVG-Linien 800 und 812 ab 8. August wieder regulär die Haltestelle Schwante, An der Kirche an.
Ab diesem Tag werden die OVG-Linien 811 und 814 in Hennigsdorf umgeleitet. Der Grund dafür ist die Sperrung der Marwitzer Straße im Bereich der Bahnbrücken, die abgerissen und erneuert werden sollen. Die OVG-Linie 811 fährt dann über Fontane- und Stauffenberg Straße zum S-Bahnhof Hennigsdorf. Die Haltestellen Seilerstraße, Am Bahndamm, Hauptstraße, Neuendorfstraße und Rathenaustraße entfallen. Die OVG-Linie 814 nimmt die Umleitung über Fontane- und Parkstraße zur Schulstraße. Die Sperrung soll am 27. November 2022 enden.

Fahrplanänderungen der Linien 806 und 810 ab dem 22.08.2022 - Sperrung der Kindelfließbrücke

Der Startschuss für den Neubau der Brücke an der Kreisstraße 6501 über das Kindelfließ zwischen Schildow und Glienicke/Nordbahn ist bereits gefallen. Ab dem 22. August 2022 ist die Brücke nun endgültig für den Durchgangsverkehr gesperrt. Damit können auch die OVG-Linien 806 und 810 nicht mehr die gewohnte Strecke fahren. Fahrgäste der OVG müssen sich auf beiden Seiten der Brückenbaustelle auf veränderte Zeiten einstellen.

Linie 806
Die Linie 806 startet an der Haltestelle Schildow, Glienicker Straße im Stundentakt. Zu Schulbeginn in der Zeit von 6:30 bis 7:30 Uhr und tagsüber zu den Unterrichtszeiten fährt der Bus aber alle 20 Minuten. Ab der Haltestelle Glienicke, Paul-Singer-Straße wird ein Zubringerbus zur Linie 806 über Karl-Liebknecht- und Hauptstraße sowie Märkische Allee, Breitscheid- und Schönfließer Straße und zurück in einer Schleife eingerichtet. Der Zubringer fährt montags bis freitags zwei Mal je Stunde im so genannten 20-/40-Takt. Diese Taktung ermöglicht gute Anschlüsse bei der Weiterfahrt mit der gewohnten Linie. Samstags und sonntags fährt der Zubringer stündlich zur Linie 806.

Linie 810
Die Linie 810 fährt morgens von Glienicke kommend den S-Bahnhof Mühlenbeck-Mönchmühle an, damit dort die Schülerinnen und Schüler zusteigen können. Nachmittags fährt der Bus ab Haltestelle Mühlenbeck, Schule direkt nach Schönfließ und weiter nach Glienicke, Paul-Singer-Straße. Deshalb müssen Fahrgäste in Richtung Schildow nachmittags die Fahrten der Linie 806 nutzen, die zusätzlich angeboten werden.

Fahrplanänderungen der Linien 808,809 ab dem 09.05.2022

Linien 808 und 809:

Auf Grund von Bauarbeiten in der Friedrich-Wolf-Straße in Hennigsdorf, kommt es ab dem 09.05.2022 zu Fahrplanänderungen der Linien 808 und 809. Die Linien verkehren in beiden Richtungen über die Alsdorfer Straße und Reinickendorfer Straße. Die Haltestelle Friedrich-Wolf-Straße entfällt ersatzlos.

Alle Fahrpläne sind gleich aufgebaut:

Bild der Haltestelle Kitzbühler Straße
© OVG

Zuerst sehen Sie die wichtigsten Angaben zur jeweiligen Linie: Das Symbol für das jeweilige Verkehrsmittel und dazu die Liniennummer, dahinter Anfangs- und Endpunkt der Linie. Hier wird ersichtlich, für welche Fahrtrichtung der Fahrplan gilt. Zusätzlich wird in der nächsten Zeile das betreffende Verkehrsunternehmen genannt. Bei den meisten Fahrplänen ist die Linie mit einer "Perlschnur" dargestellt. Sie zeigt alle Haltestellen mit den dort vorhandenen Umsteigemöglichkeiten. Haltestellen werden entweder in beiden Richtungen bedient oder in eine Richtung, die mit einem Pfeil gekennzeichnet ist. 

Als nächstes erfahren Sie, für welche Verkehrstage die Fahrplantabelle gilt. Die verschiedenen Verkehrstage werden nacheinander unter einer Richtung zusammengefaßt. Bei den Verkehrshinweisen handelt es sich um besondere Regelungen, Einschränkungen usw.. Für die mit einer Ziffer gekennzeichneten Hinweise gibt es auf der Seite "Erklärung der Verkehrshinweise" die dazugehörigen Erklärungen, die Buchstaben werden am unteren Ende der Tabelle erklärt.

Die Liste der Haltestellen entspricht dem Linienverlauf. Die Spalten der Fahrzeiten stellen - von oben nach unten gelesen - den zeitlichen Verlauf jeder einzelnen Fahrt dar. Von links nach rechts gelesen geben die Fahrzeiten das Verkehrsangebot über den Tag hindurch wieder: Es ist entweder jede einzelne Fahrt aufgeführt oder in bestimmten Zeiträumen sind regelmäßige Fahrtakte angegeben.

Im allgemeinen gelten folgende Fahrplaninformationen:
24. und 31. Dezember wie Samstag; Feiertag immer wie Sonntag