Bild der Busflotte der Oberhavel Verkehrsgesellschaft mbH
© OVG

Das Unternehmen

Leistungsstark auf ganzer Linie

Schild Annahofer Straße 1a
© OVG

Die Oberhavel Verkehrsgesellschaft mbH (OVG) ist das größte und leistungsfähigste Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs im Landkreis Oberhavel. Wir blicken zurück auf Erfahrungen aus über 50 Jahren Personenbeförderung im Linien- und Schülerverkehr sowie im Berufs- und Gelegenheitsverkehr.

Unsere 86 Linienbusse verkehren nach festem Fahrplan im gesamten Kreisgebiet - von Altthymen bei Fürstenberg im Norden bis Hennigsdorf unmittelbar an der Berliner Stadtgrenze im Süden. Darüber hinaus verbinden wir den Kreis Oberhavel mit Berlin und den umliegenden Kreisen. Dazu wird der Fahrplan regelmäßig mit der BVG in Berlin, der DB-Regio, der S-Bahn und den benachtbarten Verkehrs-gesellschaften der Landkreise Ostprignitz-Ruppin, Uckermark und Havelland abgestimmt.

Eine regionale "Bürgerbewegung"

Bild vom Firmengebäude der OVG
© OVG

Die Gesellschaft entstand 1992 durch Ausgründung des Bereiches Personenverkehr aus der Oranienburger Kraftverkehrsgesellschaft mbH. Im Jahre 1994 wurde dann in Folge der Kreisgebietsreform der Zusammen-schluss mit der Personennahverkehrsgesellschaft Gransee mbH vollzogen und der Einzugsbereich auf den neu gegründeten Kreis Oberhavel ausgedehnt. Als Tochtergesellschaft der Oberhavel Holding Besitz- und Verwaltungsgesellschaft mbH (OHBV) befindet sich die OVG ausschließlich in öffentlicher Hand.

Ausbildung mit Perspektive

Bild eines KFZ-Azubis bei der Arbeit
© OVG

Seit vielen Jahren sind wir ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und sichern damit unseren hohen Qualitätsstandard sowie die Zukunft junger Menschen. Wir bilden in den Berufen Kfz-Mechatroniker/in und Berufskraftfahrer/in aus und übernehmen die Absolventen nach erfolgreicher Ausbildung. Gern bieten wir Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, während eines Praktikums Erfahrungen für die Berufs-orientierung zu sammeln.